Wusstest du schon? Deine Krankenkasse übernimmt YOGA Präventionskurse. Jetzt mehr erfahren!

Arial Yin Yoga

Du hast Lust auf Yoga im Tuch, aber wildes Schaukeln und Hängen kopfüber ist nicht Dein Ding? Dann probiere ganz sanftes Aerial Yoga – Aerial-Yin-Yoga!

Hier hängt das Tuch deutlich tiefer und schon der Einstieg gelingt leichter. Die Übungen und Haltungen dienen vor allem der Entspannung und ähneln dem Yin Yoga. Die Mini-Bewegungen des Tuchs lösen körperliche Spannungen; Du wirst sachte gedehnt und getragen. Aerial-Yin-Yoga – die sanfte Form von Aerial-Yoga.

Im Aerial-Yin-Yoga nutzen wir für die Yin-Yoga-Übungen ein Zusatzgerät: das Yoga Tuch. Das Yoga Tuch wird nicht wie beim normalen Aerial-Yoga üblich auf Hüfthöhe angebracht, sondern hängt tiefer über dem Boden. Der Körper hat dadurch die meiste Zeit Bodenkontakt. „Normales“ Aerial-Yoga ist eher dynamisch und man hängt zum Teil kopfüber oder schwingt hin und her. Im Aerial-Yin-Yoga nutzen wir leichte Bewegungen und länger-gehaltene passive Positionen, oder wir schwingen, um sanft auf tiefere Schichten des Körpers einzuwirken.

Die Asanas im Aerial-Yin-Yoga dienen vor allem dem Stretching, der Entlastung der Wirbelsäule, tiefer Entspannung und Regeneration von Körper, Geist und Seele. Die Übungen mit dem Yoga Tuch lösen Verspannungen und können wie eine natürliche Chiropraktik wirken. Die sanften Bewegungen geben Deinen Gelenken und der Wirbelsäule neuen Bewegungsfreiraum. Blockaden können sich lösen. Energie kann wieder fließen. Die positive Wirkung der Übungen wird durch Achtsamkeit, geführte Meditation und bewusste Atmung unterstützt.

140,-

10er Karte

Häufig gestellte Fragen

Auch für Kinder und Jugendliche gibt es oftmals spezielle Regelungen, die eine vollständige oder teilweise Kostenerstattung für bestimmte Kurse vorsehen.

Bei mir können Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr mit Unterstützung der KK an einem Yoga- Präventionskurs teilnehmen. Hier gelten die gleichen Voraussetzungen wie für Erwachsene.

In Präventionskursen soll neues Wissen und neue Fertigkeiten zur Gesunderhaltung erworben und diese nach Ende der Maßnahmen selbstständig weiter angewendet und in den (beruflichen) Alltag integriert werden können.

In meinen Kursen ist alles an Material, was für den Kurs benötigt wird vorhanden.  Gern kann man auch seine eigene Yogamatte und Hilfsmittel mitbringen.

Du kannst ganz unkompliziert über den „Jetzt teilnehmen“ Button auf der Kursseite buchen. Oder gehe hier zum Buchungskalender und suche dir deinen Kurs raus. Durch das klicken auf den Kurs kommst du zum Buchungsprozess. 

Leicht und bequeme Sportbekleidung. Gern ein Paar Socken und etwas zum Überziehen für die Entspannung. Solltest Du Dich für einen Kurs im Tuch entschieden haben, bitte achte darauf, dass deine Bekleidung keine Reißverschlüsse hat. Bitte lege am besten deinen schmuck schon zu Hause

Mein Kursplan